Siegen: 1867 bis 2016

Siegen: 1867 bis 2016

Siegen: 1867 bis 2016

Eine Stadt in Bewegung

Begleiten Sie uns auf einem Spaziergang durch das Siegen der letzten 150 Jahre – von der Sieg bis zum Siegberg. Die eigens für das Uferfest erstellte Bildershow mit Fotos der Stadt, wird auf einer großen LED-Videoleinwand direkt am Siegufer präsentiert. Den Zuschauern soll dabei ein Überblick über die Entwicklung Siegens vermittelt werden. Angelehnt an das Projekt der Stadt und das Motto des Uferfestes ‚Siegen zu neuen Ufern‘, steht vor allem die Unterstadt mit dem Siegbereich im Vordergrund.

Wie sahen die neuen Ufer vor 100 Jahren aus? Was war früher dort, wo heute der Herrengarten ist?   Durch eine direkte Gegenüberstellung bekannter Plätze Siegens früher – heute, soll die Stadtentwicklung dem Zuschauer ganz bildhaft näher gebracht werden.

Es ist eine Zeitreise, die nicht nur für Einheimische, sondern auch für Neubürger und Besucher interessant und spannend zugleich ist. Wie hat sich die Stadt, in der wir heute leben in den letzten Jahren und Jahrhunderten verändert?

Entstanden ist die Bildershow unter anderem aus einer Fotosammlung von Hans Wilhelm Fuchs. Vorerst als Wettbewerb zu Fotografien aus dem Jahr 1959 ausgeschrieben, entwickelte sich aus einer fixen Idee eine mehr als 1100 Fotos umfassende Sammlung. Einige dieser Fotos werden in der Bildershow zu sehen sein, weshalb wir uns bei Hans Wilhelm Fuchs für die zur Verfügung gestellten Fotografien, ganz herzlich bedanken möchten.