Die Demokratische Stadt

Die Demokratische Stadt

Die Demokratische Stadt

Wir nehmen die Zukunft der Stadt selbst in die Hand!

Willst du selber an der Entwicklung der Stadt teilnehmen, deine Themen diskutieren und die Region mitgestalten?!

Wir wollen unsere Stimme nicht nur abgeben, wir wollen sie einbringen.
Wir wollen wissen, was jeden interessiert und darüber diskutieren.
Wir wollen gemeinsam streiten und entscheiden.
Wir wollen unsere Stadt zu einem schöneren und attraktiveren Ort zum Leben machen.
Wir wollen neue Strukturen aufbauen, die das Gemeinwohl in den Vordergrund stellen.
Wir wollen unsere Gesellschaft jetzt weiterdenken.

Wir stellen die Demokratie vom Kopf auf die Beine!

Wir laden alle SiegenerInnen, Zugezogene, Weggezogene – und auch diejenigen, welche noch nicht weggezogen sind, obwohl sie gerne würden – am Samstag des Siegener Uferfestes (03.09.) zu einer großen, offenen Veranstaltung ein, um zwischen 14 und 18 Uhr in der Fissmer-Anlage (neben der Nikolaikirche) gemeinsam zu diskutieren:
Welche Themen und Entscheidungen sind uns in Siegen aktuell wichtig?

„Demokratie muss gelebt werden“ – Konrad Adenauer

Die Erhebung der wichtigsten Themen für die Region soll aber erst der Anfang sein. In der Folge sollen möglichst viele verschiedene Diskussionsgruppen zu regional relevanten Themen entstehen. Am Ende soll eine Art „Entscheidungskatalog“ entstehen, der danach an die kommunale Politik (Stadtrat) weitergegeben wird.

Wir freuen uns darauf Deine Meinung zu hören!

Aktuelle Infos gibt es auch auf der Veranstaltungsseite „Die Demokratische Stadt“ und auf facebook. Fragen zu der Veranstaltung können gerne an folgende E-Mail Adresse geschickt werden: demokratische.stadt@scoutopia.eu